15 wichtige Pronominalverben im Italienischen

Wir haben in unserer Lektion über Pronominalverben gelernt, was diese Verben sind und wie man sie durchkonjugiert. Hier findest du eine Liste von wichtigen Pronominalverben, die du kennen solltest.

15 wichtige Pronominalverben im Italienischen

farcela (a) es schaffen (zu) Ho imparato i verbi pronominali. Ce l’ho fatta! Ich habe die Pronominalverben gelernt. Ich habe es geschafft!
andarsene weggehen Mi sto annoiando, me ne vado. Ich langweile mich, ich gehe.
provarci versuchen Non so se ce la farò, ma ci provo. Ich weiß nicht, ob ich es schaffen werde, aber ich versuche es.
  flirten, anbaggern Gianni ci prova sempre con tutte! Gianni baggert immer alle an!
mettercela tutta sich voll einsetzen, sich große Mühe geben A scuola mio figlio ce la mette tutta. Mein Sohn gibt sich in der Schule große Mühe.
finirla / smetterla / piantarla (di) aufhören La finisci / smetti / pianti di dirmi cosa devo fare? Hörst du auf, mir zu sagen, was ich tun soll?
prendersela sich beleidigt, es persönlich nehmen Non prendertela, era solo uno scherzo. Nimm es nicht persönlich, es war nur ein Scherz.
averne abbastanza (di) genug davon haben Ne ho abbastanza di lui! Ich habe genug von ihm!
avercela (con) auf jdn. böse sein Ce l’hai con me per quello che ho detto ieri? Bist du böse auf mich, wegen dem, was ich gestern gesagt habe?
metterci (Zeit) brauchen Mia figlia ci mette sempre un’ora per prepararsi. Meine Tochter braucht immer eine Stunde, um sich fertig zu machen.
volerci brauchen Con lei ci vuole pazienza. Mit ihr muss man Geduld haben.
starci dabei sein Se volete giocare a calcio, io ci sto. Wenn ihr Fußball spielen wollt, bin ich dabei.
  rein passen Nella valigia non ci sta più niente. Es passt nichts mehr in den Koffer.
cavarsela zurechtkommen, klarkommen Gianni se la cava bene da solo. Gianni kommt gut allein zurecht.
entrarci zu tun haben Io non c’entro niente! Ich habe nichts damit zu tun!
  reinpassen Nella valigia non c’entra più niente. Es passt nichts mehr in den Koffer.
fregarsene (di) pfeifen auf Non me ne frega niente di lui Ich pfeife auf ihn.
sentirsela (di) sich imstande fühlen, sich etw zutrauen, zumute sein nach Te la senti di uscire o preferisci stare a casa? Ist dir nach auszugehen zumute oder möchtest du lieber zu Hause bleiben?

Impara di più

Hast du schon eine Grammatik zum Üben?

Meistere die italienische Grammatik mit guten Übungsbüchern

I pronomi italiani A1-C1

19,50 

Grammatikbuch mit Übungen, das auf einfache und grundlegende Weise den Gebrauch von Pronomen in der italienischen Sprache erklärt.

Grammatica avanzata della lingua italiana B1-C1

26,50 

Grammatik für Lernende mit guten Italienischkenntnissen, die diese aber noch weiter perfektionieren möchten

Große Lerngrammatik A1-C1

32,00 

Eine Grammatik sowohl zum Nachschlagen als auch zum systematischen Selbstlernen.

Teile unseren Beitrag

2 Gedanken zu “15 wichtige Pronominalverben im Italienischen

  1. Harald Dietrich sagt:

    I vostri spiegazioni non sono bello (belli !!!) ….anzi !!!!!! …sono bellissimi -:) fantastiche !!!!!

    Bravissimo (sono insegnante austriaco) !!!!!!! Sono pieno di entusiasmo !!!!

    Grazie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Deine Online-Buchhandlung spezialisiert auf das Italienischlernen.

Unsere neuesten Beiträge

Folge uns

donate
Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu finden.
Warteliste & Nachbestellung Wir werden dich informieren, sobald das Produkt wieder auf Lager ist. Bitte hinterlasse uns unten deine gültige E-Mail-Adresse.

GEWINNSPIEL

LEGAMI BOO CREW SETS ZU GEWINNEN!
1 von 0

Einfach für mindestens 39 Euro Schreibwaren, Notizblöcke, Hefte, Strandhandtücher, Tassen, Socken oder vieles mehr kaufen und “HALLOWEEN” in das Kommentarfeld an der Kasse schreiben!

Teilnahme bis einschließlich 31. Mai 2024