Wer ist die Befana? Italienische Traditionen

+1

Der 6. Januar ist l’Epifania (Dreikönigstag), ein Feiertag in Italien. Es ist der Tag, an dem die Heiligen Drei Könige zu Jesus kommen. An diesem Tag kommt in Italien auch die Befana an. Aber wer ist die Befana? Was bringt sie?

Wer ist die Befana?

befana immagine - Wer ist die Befana? Italienische Traditionen

Die Befana ist eine alte, hässliche Frau, die meist mit einer Hexe in Verbindung gebracht wird. Sie fliegt in der Nacht zwischen dem 5. und 6. Januar auf ihrem Besen über das Land und füllt die Socken am Kamin, die die Kinder am Tag zuvor aufgehängt haben, mit Süßigkeiten und kleinen Geschenken. Aber Vorsicht: Kinder, die nicht brav waren, bekommen Kohle! Eigentlich bekommen die braven Kinder auch Kohle, denn die süße Kohle der Befana ist wirklich lecker!

Hier ist ein sehr berühmter Kinderreim:

La Befana vien di notte
con le scarpe tutte rotte
col cappello alla romana
viva viva La Befana. 

(Die Befana kommt nachts – mit ganz kaputten Schuhen – mit einem Hut im römischen Stil – lang lebe die Befana)

die Heilige Drei Könige

Befana in Italy

6. Januar, l’Epifania (Dreikönigstag) ist ein Feiertag und der letzte Tag von Weihnachten. Menschen in Italien nehmen an der Dreikönigstagsmesse teil, bei der als Heilige Drei Könige verkleideten Menschen Jesus ihre Geschenke bringen.

Die Geschichte von den Heiligen Drei Königen kannst du in unserem Adventskalender am 20. Dezember nachlesen.  Lese die Geschichte auf Italienisch

 

Zum Mittagessen trifft man sich mit der Familie, um den letzten Tag vor Weihnachten gemeinsam zu genießen. Ein typisches Gericht gibt es dafür nicht, aber je nach Region gibt es verschiedene traditionelle Nachspeisen. In der Lombardei, vor allem in der Provinz Varese, wo unsere Ellie herkommt, ist es zum Beispiel typisch, den Cammello zu essen: Es ist ein einfaches Gebäck aus Blätterteig, das wie ein Kamel geformt ist, in Erinnerung an die Heiligen Drei Könige, die auf Kamelen zu Jesus kamen.

Italian Cammello

Nach dem Essen wird der gesamte Weihnachtsschmuck, die Krippe und der Weihnachtsbaum abgebaut. Weihnachten ist vorbei und am nächsten Tag beginnt wieder die Schule. Wie das Sprichwort schon sagt: 

L’Epifania, tutte le feste si porta via!

(Der Dreikönigstag nimmt alle Feiertage weg!)

Geschichte auf Italienisch mit der Befana

Geschichte auf Italienisch: Avventura con la Befana

Es ist eine stürmische Nacht und die Befana verliert beim Fliegen ihren Sack mit den Süßigkeiten für die Kinder. Cody, Kira und Frauchen helfen ihr, den Sack wieder zu finden. Eine Geschichte auf Italienisch mit der Befana!

+1
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere neuesten Artikel

Spiele Memory

Lerne italienische Vokabeln mit Spaß, indem du kleine Bilder mit ihrer Übersetzung verknüpfst!
In unserem Vokabeltrainer findest du Memory-Spiele, interaktive Lernkarten und mehr.

Besuche unsere Italienischkurse

Beginne mit uns Italienisch zu lernen! Komplette Lerneinheiten mit Kommunikationsthemen, Grammatik, Vokabeln, einem Videocorso zum Anschauen und interessante Extras im Bereich Pausa Caffè.

Möchtest du mehr lernen?

Melde dich für unseren Newsletter an

Spende einen Keks!

Helfe uns, unseren Inhalt ständig zu verbessern und die Website lebendig und frei von Werbung zu halten. Vielen Dank für deine Unterstützung!

donate

Folge uns