Jetzt 15% Rabatt auf alle Papeterie-Artikel und Kalender bis 30. September

Jetzt 15% Rabatt auf alle Papeterie-Artikel und Kalender bis 30. September

Präsens

Lass uns das Präsens im Italienischen (it. il presente) lernen! Die Bildung, die Verwendung und einige wichtige unregelmäßige Verben. Du findest auch einige illustrierte Kärtchen und Übungen.

Das Präsens im Italienischen

Die drei Verbklassen

Bevor wir über die Bildung des Präsens sprechen, musst du wissen, dass die Verben im Italienischen in drei Verbklassen eingeteilt sind. Diese sind -are, -ere und -ire. Diese Klassen entsprechen der Endung der Infinitivform, so endet zum Beispiel amare lieben mit -are, es ist also ein are-Verb. Um das Verb richtig konjugieren zu können, musst du wissen, zu welcher Klasse das Verb gehört.

AREamare lieben , giocare spielen, mangiare essen, lavorare arbeiten, parlare sprechen
EREvivere leben, leggere lesen, scrivere schreiben, prendere nehmen, conoscere kennen
IREpartire abreisen, dormire schlafen, aprire öffnen, sentire hören, offrire anbieten

Die Bildung

Um das Präsens zu bilden, musst du die Endung -are, -ere oder -ire abschneiden. Dadurch erhältst du den sogenannten Verbstamm. Dann musst du die entsprechende Präsensendung hinzufügen. Jede Verbklasse hat ihre eigenen Endungen.

VERBSTAMM + PRÄSENSENDUNG

AMAREVIVEREDORMIRE
ioamovivodormo
tuamivividormi
lui, leiamavivedorme
noiamiamoviviamodormiamo
voiamatevivetedormite
loroamanovivonodormono

Essere e avere

Lass uns die Konjugation der wichtigsten italienischen Verben wiederholen: essere sein und avere haben.

ESSEREAVERE
iosonoho
tuseihai
lui, leièha
noisiamoabbiamo
voisieteavete
lorosonohanno

Fare e andare

Was weitere unregelmäßige Verben betrifft, so sind die Verben fare machen/tun und andare gehen/fahren sehr gebräuchlich und wichtig zu wissen.

FAREANDARE
iofacciovado
tufaivai
lui, leifava
noifacciamoandiamo
voifateandate
lorofannovanno

Preferire e capire

Einige Verben der ire-Konjugation, wie preferire bevorzugen und capire verstehen, fügen -isc- zwischen Verb und Endung hinzu (mit Ausnahmen von noi und voi). Leider kannst du nicht erkennen, ob sich ein ire-Verb so verhält. Andere Verben wie preferire und capire sind z.B. finire (be)enden und pulire putzen. Schaue dir die Tabelle an und achte auf die Aussprache (das Audio befindet sich oben, am Anfang des Artikels)!

PREFERIRECAPIRE
iopreferiscocapisco
tupreferiscicapisci
lui, leipreferiscecapisce
noipreferiamocapiamo
voipreferitecapite
loropreferisconocapiscono

Verwendung

Das italienische Präsens wird im Allgemeinen verwendet, um sich auf aktuelle Situationen oder Zustände zu beziehen. Um genauer zu sein, sind die gebräuchlichsten Verwendungen des Präsens die folgenden:

  • Dinge, die im Allgemeinen wahr sind
Il caffè è una bevanda.Kaffee ist ein Getränk.
L’italiano è una bella lingua.Italienisch ist eine schöne Sprache.
  • Allgemeine aktuelle Situationen
Lavoro in un ufficio.Ich arbeite in einem Büro.
Abito a Berlino.Ich wohne in Berlin.
  • Gewohnheiten
Faccio colazione ogni mattina.Ich frühstücke jeden Morgen.
Bevo spesso il caffè.Ich trinke oft Kaffee.
  • Nahe Zukunft
Domani lavoro tutto il giorno.Ich arbeite morgen den ganzen Tag.
Sabato vado al cinema.Ich gehe am Samstag ins Kino.

Esercizi

1. Verbi regolari

2. Verbi irregolari

3. Completa le frasi

Teile unseren Beitrag

4 Kommentare zu “Präsens

  1. Lidija sagt:

    Ich finde eure Seite SUPER!!!
    Die Erklärungen und die dazugehörenden Übungen fantastisch!!

    Eine Frage habe ich aber zu Übung 3/Nr. 4:

    Wieso steht beim Baby “dormono”? Das Wort “schlafen” bezieht sich doch nur aufs Baby, oder?

    1. Ellie sagt:

      Ciao Lidia!
      Vielen lieben Dank für dein Feedback! Es freut uns sehr, dass dir unsere Seite gefällt 🙂
      Zu deiner Frage: Da steht “dormono” weil “i bambini”, die Kinder, Plural ist (Singular ist “il bambino”).
      Il bambino dorme. – Das Kind schläft.
      I bambini dormono. – Die Kinder schlafen.

      Bei weiteren Fragen oder Anmerkungen stehe ich gerne zur Verfügung 🙂

      Buono studio e cari saluti
      Ellie

      1. Lidija sagt:

        Oooohhhh!!! Mi scusi!!! Ich habe das ” i bambini” überlesen 🙁 . Danke noch einmal für die Erklärung!!!!!!!!!

        1. Ellie sagt:

          Nessun problema, di niente! 🙂 Grazie a te 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Online-Buchhandlung spezialisiert auf das Italienischlernen.

Unsere neuesten Beiträge

QUIZ

Quiz für Zwischendurch zur italienischen Grammatik und Wortschatz. Teste deine Kenntnisse! Wir posten diese Kärtchen regelmäßig auf unseren Social-Media-Kanälen. Folge

Mehr lesen
Persone • Menschen

Italienisches Bildwörterbuch, Kategorie: Persone • Menschen Speichere die Kärtchen auf deinem Handy und sammle sie alle! Höre dir das Audio an, um die richtige

Mehr lesen

Folge uns

donate
Warenkorb
Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu finden.