50 nützliche italienische Adjektive

Hier findest 50 nützliche italienische Adjektive, die du unbedingt kennen solltest, um deinen Wortschatz zu verbessern!

Adjektive zu wissen ist sehr wichtig, um Personen und Dinge beschreiben zu können. Adjektive enden entweder auf -o oder auf -e, und sie haben jeweils vier oder zwei Formen. Zum Beispiel hat piccolo vier Formen (piccolo, piccola, piccoli, piccole), grande hat zwei Formen (grande, grandi). Um dieses Thema noch einmal zu wiederholen, lese hier unsere Lektion über italienische Adjektive.

Nützliche italienische Adjektive

buonogut
cattivoschlecht, böse
belloschön
bruttohässlich
caldowarm
freddokalt
grandegroß
piccoloklein
altogroß (Höhe)
bassoklein (Höhe)
nuovoneu
giovanejung
vecchioalt
anzianoalt, älter (Menschen)
anticoantik, altertümlich
magrodünn
grassofett
carinohübsch, nett
dolcesüß
amarobitter
piccantescharf, pikant
asprosauer
feliceglücklich
tristetraurig
allegrofröhlich
facileeinfach
difficileschwierig
morbidoweich
durohart
leggeroleicht
pesanteschwer
lungolang
cortokurz
strettoeng
largoweit
carolieb, teuer
costosoteuer
economicopreiswert, günstig
famosoberühmt
comodobequem
scomodounbequem
interessanteinteressant
noiosolangweilig
lentolangsam
veloceschnell
gentilehöflich
simpaticosympathisch
antipaticounsympathisch
divertentelustig, amüsant
pigrofaul

Teile unseren Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine Online-Buchhandlung spezialisiert auf das Italienischlernen.

Unsere neuesten Beiträge

Folge uns

donate
Warenkorb
Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu finden.
Warteliste & Nachbestellung Wir werden dich informieren, sobald das Produkt wieder auf Lager ist. Bitte hinterlasse uns unten deine gültige E-Mail-Adresse.