Che ne dici di: sich auf Italienisch verabreden

Che ne dici di andare al cinema? Verabrede dich mit deinen Freunden auf Italienisch! Ein Treffen vorschlagen, zusagen und ablehnen, Zeit und Ort festlegen. Sich auf Italienisch verabreden.

Sich auf Italienisch verabreden

Dialogo: Ti va di venire?

Ciao Bruno! Andiamo in centro domani?Hallo Bruno! Fahren wir morgen in die Stadt?
Mi dispiace, domani non posso. Ho molto da fare all’agriturismo. Es tut mir leid, ich kann morgen nicht. Ich habe viel auf der Farm zu tun.
Peccato. Allora che ne dici di cenare insieme dopo il lavoro?Schade. Wie wäre es dann mit einem Abendessen nach der Arbeit?
Buona idea! Ti va di venire all’agriturismo? La cena è ottima.Gute Idee! Was hältst du davon, auf den Bauernhof zu kommen? Das Abendessen ist großartig.
Volentieri! A che ora vengo? Alle sette?Sehr gerne! Um wie viel Uhr soll ich kommen? Um sieben?
Meglio un po’ dopo. Va bene alle sette e mezza?Ein wenig später ist besser. Wie wäre es mit 19:30 Uhr?
Sì, va bene. A domani!Ja, in Ordnung. Bis morgen!
A domani! Ciao!Bis morgen! Tschüss!

Che ne dici di

Che ne dici di cenare insieme?

Um einen Vorschlag zu machen, gibt es zwei sehr gebräuchliche Ausdrücke: Che ne dici di und ti va (di). Ansonsten kannst du einfach das Verb in der Noi-Form benutzen, wie Andiamo in centro domani?

Che ne dici di bere un caffè insieme?Was hältst du davon, einen Kaffee zusammen zu trinken?
Ti va di mangiare una pizza?Lust, eine Pizza zu essen?
Andiamo in centro domani?Fahren wir morgen in die Stadt?

Die Ausdrücke che ne dici di und ti va (ohne di) können auch von einem Substantiv gefolgt werden:
Che ne dici di un gelato? Wie wäre es mit einem Eis?
Ti va un caffè? Lust auf einen Kaffee?

Volentieri!

Ti va di venire all’agriturismo?
Volentieri!

Es gibt viele Möglichkeiten, wie du zu einer Einladung ja sagen können:

Volentieri!Gerne!
Buona idea! Gute Idee!
Sì, perfetto!Ja, perfekt!
Va bene! In Ordnung!
Certo! Sicher!

Mi dispiace, non posso

Andiamo in centro domani?
Mi dispiace, domani non posso. Ho molto da fare.

Um eine Einladung höflich abzulehnen, kannst du deinen Unmut äußern und die Motivation hinzufügen.

Mi dispiace, non posso. Es tut mir Leid, ich kann es nicht.
Devo lavorare.Ich muss arbeiten.
Ho molto da fare.Ich habe viel zu tun.
Ho già un impegno.Ich bin schon verabredet.
Facciamo un’altra volta!Lassen wir es auf ein anderes Mal ankommen!

A che ora?

A che ora vengo? Alle sette?
Meglio un po’ dopo. Va bene alle sette e mezza?
Sì, va bene.

Um Zeit und Ort einzustellen, kannst du folgende Ausdrücke verwenden:

A che ora ci vediamo? Um wie viel Uhr sollen wir uns treffen?
A che ora vengo?Um wie viel Uhr soll ich kommen?
Alle sette?Um sieben?
Meglio un po’ dopo. Va bene alle sette e mezza?Ein wenig später ist besser. Wie wäre es mit 19:30 Uhr?
Meglio un po’ prima. Va bene alle sei e mezza?Ein bisschen früher. Wie wäre es mit 18:30 Uhr?
Ci vediamo alle otto davanti a casa mia.Wir sehen uns um acht Uhr vor meinem Haus.
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Online-Buchhandlung spezialisiert auf das Italienischlernen.

Unsere neuesten Beiträge

Beginne mit uns Italienisch zu lernen! Komplette Lerneinheiten mit Kommunikationsthemen, Grammatik, Vokabeln, einem Video Fumetto zum Anschauen und interessante Extras im Bereich Pausa Caffè.

Corso di Italiano Videocorso 1

Was möchtest du lernen?

Unterstütze uns durch Spenden oder mit einem Einkauf in unserer Buchhandlung, damit wir weiter an tollen Inhalten arbeiten können und unabhängig bleiben. Vielen Dank für deine Unterstützung!

donate

Folge uns

Warenkorb
Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu finden.