Tu, Lei und voi – Die Höflichkeitsform

Ciao, come stai? Wenn du unter Freunden bist, benutzt du die Tu-Form, das ist die informelle Form, aber wenn du mit einer unbekannten Person sprichst, solltest du besser die Lei-Form benutzen, das ist die höfliche Form, schließlich möchtest du ja nicht unhöflich sein, oder? Lerne die Höflichkeitsform auf Italienisch!

Subjektpronomen und die Höflichkeitsform auf Italienisch

Im Italienischen ist die weibliche 3. Person singular lei die Person, die als Höflichkeitsform verwendet wird – unabhängig davon, ob es sich bei der Person, mit der du sprichst, um einen Mann oder eine Frau handelt. Das höfliche Lei wird normalerweise groß geschrieben, aber dies ist kein Muss.
Wenn du mit vielen Menschen sprichst, gibt es keine spezielle Höflichkeitsform: verwende einfach voi. Du brauchst es nicht groß zu schreiben.

1. Sg.ioich
informell (sg.)2. Sg.tudu
formell (sg.)3. Sg.lui | lei | Leier | sie (sg.) | Sie
1. Pl.noiwir
formell | informell (pl.)2. Pl.voiihr
3. Pl.lorosie (pl.)

In der folgenden Tabelle kannst du anhand der Frage Wie geht’s dir sehen, wie sich die formelle und informelle Form auf Italienisch unterscheiden:

EINE PERSONMEHRERE PERSONEN
INFORMELLCome stai? (tu)Come state? (voi)
Wie geht’s dir?Wie geht’s euch?
FORMELLCome sta? (Lei)Come state? (voi)
Wie geht’s Ihnen?Wie geht’s Ihnen?

Alternative Höflichkeitsformen

Lei vs. Voi

Voi kann als höfliche Form anstelle von Lei verwendet werden, um eine einzelne Person anzusprechen. Diese Verwendung von Voi war in der Vergangenheit sehr verbreitet, ist aber heute durch Lei ersetzt worden. Daher ist die Verwendung von Voi anstelle von Lei, um eine einzelne Person anzusprechen, ziemlich altmodisch, aber manchmal kann man es immer noch hören.

Voi vs. Loro

Loro kann als höfliche Form anstatt voi verwendet werden, um viele Menschen anzusprechen, aber es ist extrem formell und fast ausschließlich auf bürokratische Kontexte beschränkt.

Nützliche Fragen

Hier findest du einige nützliche Fragen und Ausdrücke, die wir in dieser Einheit 1 gelernt haben, in ihren Varianten TU, LEI und VOI. Die deutsche Übersetzung entspricht die Höflichkeitsform.

TU
informell, eins
LEI
formell,
eins
VOI
formell | informell
mehrere
Come stai?Come sta?Come state?Wie geht es Ihnen?
Come ti chiami? Come si chiama?Come vi chiamate?Wie heißen Sie?
Dove abiti?Dove abita?Dove abitate?Wo wohnen Sie?
Di dove sei?Di dov’è?Di dove siete?Wo kommen Sie her?
Sei inglese?È inglese?Siete inglesi?Sind Sie Engländer?
Quanti anni hai?Quanti anni ha?Quanti anni avete?Wie alt sind Sie?
Quali lingue parli?Quali lingue parla?Quali lingue parlate?Welche Sprachen sprechen Sie?

Esercizi

1. La forma di cortesia LEI

2. Che persona è?

2. TU o LEI?

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Online-Buchhandlung spezialisiert auf das Italienischlernen.

Unsere neuesten Beiträge

Beginne mit uns Italienisch zu lernen! Komplette Lerneinheiten mit Kommunikationsthemen, Grammatik, Vokabeln, einem Video Fumetto zum Anschauen und interessante Extras im Bereich Pausa Caffè.

Corso di Italiano Videocorso 1

Was möchtest du lernen?

Unterstütze uns durch Spenden oder mit einem Einkauf in unserer Buchhandlung, damit wir weiter an tollen Inhalten arbeiten können und unabhängig bleiben. Vielen Dank für deine Unterstützung!

donate

Folge uns

Warenkorb
Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu finden.