Jetzt 15% Rabatt auf alle Papeterie-Artikel und Kalender bis 30. September

Jetzt 15% Rabatt auf alle Papeterie-Artikel und Kalender bis 30. September

Der Unterschied zwischen SONO DI und VENGO DA

Abgesehen von der Angabe deiner Nationalität, gibt es zwei weitere Möglichkeiten auf Italienisch zu sagen, woher du kommst: 1) Sono di oder 2) Vengo da. Was ist der Unterschied zwischen Sono di und vengo da? Lass uns diese Ausdrücke näher lernen.

Unterschied zwischen SONO DI und VENGO DA

Um über deine Herkunft zu erzählen oder zu fragen, gibt es zwei Ausdrücke auf Italienisch: essere di sein aus und venire da kommen aus. Diese Ausdrücke sind in ihrer Bedeutung recht ähnlich, unterscheiden sich aber in ihrer Verwendung, da auf essere di nur deine Heimatstadt, nicht aber dein Heimatland folgen kann. Schauen wir uns diese beiden Ausdrücke einmal genauer an:

1. ESSERE DI + HEIMATSTADT

Di dove sei?
Sono di Parigi.

Wie bereits erwähnt, kann auf den Ausdruck essere di nur deine Heimatstadt, nicht aber dein Heimatland folgen. Diese Frage kannst du auch einfach mit deiner Nationalität beantworten.

Di dove sei?Wo kommst du her?
Sono francese.Ich bin Franzose.
Sono di Parigi.Ich bin aus Paris.
Sono francese, di Parigi.Ich bin Franzose, aus Paris.
Sono di Francia.Ich bin aus Frankreich

2. VENIRE DA + HEIMATSTADT / -LAND

Da dove vieni?
Vengo dalla Francia.
Vengo da Parigi.

Der Ausdruck venire da kann sowohl für die Angabe deiner Heimatstadt als auch deines Heimatlandes verwendet werden, ohne Einschränkungen. Auch in diesem Fall kannst du auch immer einfach mit deiner Nationalität antworten.

Da dove vieni?Wo kommst du her?
Sono francese.Ich bin Franzose.
Vengo dalla Francia.Ich komme aus Frankreich.
Vengo da Parigi.Ich komme aus Paris.

Beachte, dass du für dein Heimatland die Präposition mit dem bestimmten Artikel kombinieren musst (siehe zusammengesetzte Präpositionen):
da + la Francia = dalla Francia
da + l’Italia = dall’Italia

Lerne die Namen von Ländern und deren Artikel mit unserer Vokabelliste Länder, Sprachen und Nationalitäten kennen.

Di dove sei? Da dove vieni?

Was die Frage betrifft, es gibt praktisch keinen Unterschied zwischen Di dove sei? oder Da dove vieni? Normalerweise antwortet man mit dem gleichen Ausdruck oder einfach mit der Nationalität.

Da dove vieni? – Sono francese | Vengo dalla Francia | Vengo da Parigi.
Di dove sei? – Sono francese | Sono di Parigi.

Zusammenfassung:

– Wenn du deinen Gesprächspartner über dein HEIMATLAND informieren möchtest, sagst du einfach deine NATIONALITÄT (sono tedesco) oder den Ausdruck VENGO DA (vengo dalla Germania).

– Wenn du deinen Gesprächspartner über deinen HEIMATSTADT informieren möchtest, kannst du sowohl SONO DI als auch VENGO DA verwenden (sono di Berlino / vengo da Berlino).

Die Präpositionen nicht verwechseln!

Möchtest du lernen, wie man sich auf Italienisch vorstellt? Lese unsere Lektion Sich auf Italienisch vorstellen.

Esercizio

1. Di o da?

Teile unseren Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Online-Buchhandlung spezialisiert auf das Italienischlernen.

Unsere neuesten Beiträge

QUIZ

Quiz für Zwischendurch zur italienischen Grammatik und Wortschatz. Teste deine Kenntnisse! Wir posten diese Kärtchen regelmäßig auf unseren Social-Media-Kanälen. Folge

Mehr lesen
Persone • Menschen

Italienisches Bildwörterbuch, Kategorie: Persone • Menschen Speichere die Kärtchen auf deinem Handy und sammle sie alle! Höre dir das Audio an, um die richtige

Mehr lesen

Folge uns

donate
Warenkorb
Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu finden.