Italienische Präpositionen – einfache Übersicht

Im Italienischen gibt es 8 Präpositionen: di, a, da, in, con, su, per und tra/fra. In unseren Lektionen des Italienischkurses A1.1 haben wir schon viele Präpositionen gelernt. In dieser Lektion findest du alle Präpositionen kurz und übersichtlich zusammengefasst, um sie auf einem Blick zu lernen und regelmäßig zu wiederholen.

Es handelt sich hier um eine einfache, aber ausführliche Übersicht aller Präpositionen im Italienischen und der wichtigsten Funktionen, die besonders für Anfänger geeignet und hilfreich ist.

Beachte, dass die Präpositionen manchmal mit den Artikeln verschmelzen. Wie Präpositionen und Artikel verschmelzen kannst du in unserer Lektion über zusammengesetzten Präpositionen wiederholen.

Wenn du eine vollständige Übersicht aller Präpositionen im Italienischen suchst, schau dir gerne unsere Übersicht aller Präpositionen an.

Lerne die Präpositionen

Die italienischen Präpositionen

Übersicht für Anfänger A1.1

A = Ort und Zeit

Die Präposition A wird sehr oft für Orts- und Zeitangaben verwendet.

Wo? Wohin? Städte Vado / Sono a Roma Ich fahre nach Rom / bin in Rom
Wo? Wohin? Einige Orte* a casa, al ristorante, al bar, al mare Hause, Restaurant, Café
Andare + a + Verb Vado a mangiare Ich gehe essen
Um wie viel Uhr? ALLE ** alle sette um sieben Uhr
Bis wann? A dopo! A domani! A giovedì! Bis später! Bis morgen! Bis Donnerstag!
Wann? Monate*** A luglio Im Juli

*Ob ein Ort die Präposition A oder IN hat, musst du eher auswendig lernen. Eine Übersicht findest du in unserer Lektion Präpositionen mit Andare

**Ausnahmen: a mezzogiorno / mezzanotte, all’una. Wiederhole das Thema in unserer Lektion A che ora?

***Auch mit in möglich: In luglio vado al mare

IN = Ort

Die Präposition IN wird sehr oft für Ortsangaben verwendet. IN wird meistens nicht mit dem Artikel kombiniert.

Wo? Wohin? Länder, Regionen in Italia, in Toscana Italien, Toskana
Wo? Wohin? Orte auf -ia und -teca in pizzeria, in biblioteca Pizzeria, Bücherei
Wo? Wohin? Räumlichkeiten des Hauses in cucina, in soggiorno, in giardino Küche, Wohnzimmer, Garten
Wo? Wohin? weitere Orte* in montagna, in città Berge, Stadt
In, drinnen (+ Artikel) I vestiti sono nell’armadio Die Klamotten sind im Schrank

*Ob ein Ort die Präposition A oder IN hat, musst du eher auswendig lernen. Eine Übersicht findest du in unserer Lektion Präpositionen mit Andare

DI = von

Die Präposition DI entspricht meistens von und wird oft als Präposition für den Besitz oder die Verwandtschaft verwendet. Außerdem wird es verwendet, um Dinge näher zu beschreiben, z.B. il corso di italiano. Es wird auch für Zeitangaben verwendet, um Regelmäßigkeit auszudrücken.

Besitz, Verwandtschaft il fratello di Fiona l’auto di Emma der Bruder von Fiona das Auto von Emma
Nähere Beschreibung il corso di italiano* il libro di grammatica der Italienischkurs das Grammatikbuch
Zeitangabe (Regelmäßigkeit)** di sera di martedì abends dienstags

*Wenn DI von einem Vokal gefolgt wird, kann man di zu d’ abkürzen, es ist aber nicht verpflichtend: il corso d’italiano.

**Statt di kann man auch den bestimmten Artikel verwendet: di sera = la sera. Mehr in unserer Lektion Über die Zeit und das Datum reden

DA = aus

Die Präposition DA kennzeichnet die Herkunft und wird besonders mit Verben wie uscire (herausgehen, verlassen), venire (kommen) und scendere (aussteigen) verwendet. Außerdem verwendest du DA, wenn du zu einer Person gehst oder bei einer Person bist.

Herkunft (woher?)una cartolina da Roma
scendo dal treno
esco dall’ufficio
vengo dalla
Germania*
eine Postkarte aus Rom
Ich steige aus dem Zug aus
Ich verlasse das Büro
Ich komme aus Deutschland
Zur Person gehen,
bei einer Person sein
vado dal dottore
dormo da un amico
Ich gehe zum Arzt
Ich schlafe bei einem Freund

*Du kannst statt venire (DA) auch essere (DI) sagen, um deine Herkunft auszudrücken. Aber pass auf, dass sie verschiedene Präpositionen und auch Einschränkungen haben. Mehr darüber in unserem Beitrag Unterschied zwischen sono di und vengo da.

DA - A = von - bis

Die Kombination DA – A kennzeichnet eine Zeitspanne. Abhängig von was folgt, muss du die Präpositionen mit den Artikeln kombinieren.

Wochentage, einmalig: da – a Vado a Venezia da venerdì a domenica Ich fahre von Freitag bis Sonntag nach Venedig
Wochentage, regelmäßig: dal – al Lavoro dal lunedì al venerdì Ich arbeite von Montag bis Freitag
Uhrzeit: dalle – alle Ho lezione d’italiano dalle otto alle nove Ich habe Italienischunterricht von acht bis neun
Datum: dal – al Sono in vacanza dal 15 al 20 luglio Ich bin vom 15. bis 20. Juli im Urlaub

Die angegebenen Artikel, wie dalle – alle, müssen wenn nötig angepasst werden. Uhrzeiten haben zum Beispiel immer den Artikel le, daher dalle / alle, allerdings gibt es zwei Ausnahmen: da / a mezzanotte, mezzogiorno (ohne Artikel) und dall’ / all’ una. Wiederhole das Thema in unserer Lektion A che ora?

SU = auf

Die Präposition SU bedeutet grundsätzlich auf. Es wird auch mit dem Verb salire verwendet, um zu sagen, wohin du einsteigst (mit scendere verwendet man wiederum die Präposition da, siehe oben)

aufIl gatto è sul tavoloDie Katze ist auf dem Tisch
einsteigen inSalgo sulla metroIch steige in die U-Bahn ein

CON = mit

Die Präposition CON bedeutet mit.

mitVado in vacanza con la mia famigliaIch fahre mit meiner Familie in den Urlaub

PER = für, um zu

Die Präposition PER bedeutet für oder (um) zu, außerdem folgt es immer dem Verb partire.

für Per me un cappuccino Für mich einen Cappuccino
um zu Studio l’italiano per parlare con gli italiani Ich lerne Italienisch, um mit Italienern zu reden
partire per Parto per le vacanze / per l’Italia / per Roma Ich fahre in den Urlaub / nach Italien / nach Rom

TRA/FRA = zwischen, in

Die Präposition TRA oder FRA (genau dieselbe Bedeutung) bedeutet zwischen oder in, wenn wir von der Zukunft reden.

Es ist egal, ob man fra oder tra verwendet. Man kann aber die eine oder die andere Form wählen, um kleine Zungenbrecher zu vermeiden, zum Beispiel fra tre giorni ist besser als tra tre giorni.

zwischenIl divano è tra la libreria e la poltrona
Das Sofa steht zwischen dem Bücherregal und dem Sessel
in (Zukunft)Parto tra una settimanaIch reise in einer Woche ab

Test sulle preposizioni!

Noch mehr über die Präpositionen?

Wenn du noch mehr über die Präpositionen lernen möchtest, kannst du dir gerne unsere komplette Übersicht aller Präpositionen und die Übersicht der Präpositionen mit Andare anschauen, wo du auch praktisches Material zum Herunterladen findest.

Teile unseren Beitrag

9 Gedanken zu “Italienische Präpositionen – einfache Übersicht

  1. Beatrix sagt:

    Sehr gute zusamnenfassung. Danke. Leider funktioniert button für den test nicht? Muss ich ev eingeloggt sein?
    Lg be

    1. Eleonora sagt:

      Liebe Beatrix,
      nein, du brauchst nicht eingeloggt zu sein. Der Test soll einfach am Ende des Beitrags erscheinen. Wenn du den Test nicht siehst, probiere bitte mit einem anderen Browser wie Chrome, Safari oder Brave. Ansonsten ein Refresh der Seite könnte auch helfen.

  2. Sonne sagt:

    Alles gut zum lernen

  3. mitschilada sagt:

    Dankeeeeee!!!!!!!!

  4. Sabine Horn sagt:

    Hallo,
    wann benutzt man di + Artikel? i
    Ich kann leider nichts finden.
    Dankeschön und herzliche Grüsse
    Sabine

    1. Ellie sagt:

      Liebe Sabine,
      grundsätzlich verwendet man DI + Artikel immer wenn es die Präposition DI gibt, und danach ein Artikel folgen muss. Zum Beispiel:
      La borsa è della signora (di + la signora). Die Tasche ist von der Dame.

      Es gibt auch den sogenannten Teilungsartikel, wie im Satz: “Vorrei dei pomodori”. Wir haben darüber einen Beitrag geschrieben: https://italiano-bello.com/de/grammatik/der-teilungsartikel-auf-italienisch/

      Liebe Grüße
      Ellie

  5. Caro sagt:

    Zunächst einmal: das ist bisher die beste Übersicht die ich gesehen habe! Vielen Dank dafür, die hilft mir wirklich sehr.
    Aus einem Übungsbuch habe ich folgenden Satz: “Canto una canzone a Luca”. Bei der Aufführung “A” konnte ich nichts zu Personen diesbezüglich finden. Vielleicht kann man das noch ergänzen 🙂

    1. Ellie sagt:

      Liebe Caro,
      herzlichen Dank für deinen Kommentar! Absolut korrekt, mit A kann man auch die Frage “a chi? wem?” beantworten.
      Wir haben erstmal es weggelassen, da die Übersicht für Anfänger (A1.1) gedacht ist, aber vielleicht können wir doch ein paar weitere Beispiele hinzufügen 🙂

      Eine komplette Übersicht der Präpositionen findest du jedenfalls hier: https://italiano-bello.com/de/grammatik/ubersicht-aller-preposizioni-italiane/

      Liebe Grüße
      Ellie

  6. Deniz sagt:

    sehr gute zusammenfassungen und erklärungen, einfach nur super!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Deine Online-Buchhandlung spezialisiert auf das Italienischlernen.

Unsere neuesten Beiträge

Folge uns

donate
Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu finden.
Warteliste & Nachbestellung Wir werden dich informieren, sobald das Produkt wieder auf Lager ist. Bitte hinterlasse uns unten deine gültige E-Mail-Adresse.

No fields found, please go to settings & save/reset fields