A2 • Sciarpetta Verde

+7

Es war einmal ein Mädchen, die immer einen grünen Schal trug. Deswegen wurde sie Grünschal genannt. Eines Tages musste sie durch den Wald zu ihrer Oma, die krank war.

Die Geschichte ist von einem sehr berühmten Märchen inspiriert!

Neben der Geschichte findest du Material zum Herunterladen: die ganze Geschichte als PDF, Übungen und Lösungen. Die einzelnen Mini-Episoden kannst du dir als Video anschauen und als MP3 herunterladen, um die Geschichte auch offline zu genießen. Klicke auf das Wort Übersetzung, um die deutsche Übersetzung zu sehen. Die Geschichte befindet sich außerdem auf den Podcast-Kanälen von Italiano Bello (u.a. Spotify, Apple Podcast, Google Podcast).

Sciarpetta Verde

Material zum Herunterladen

Episodio 1

C’era una volta una bambina che indossava sempre una sciarpa verde che le aveva regalato la nonna. Per questo tutti la chiamavano Sciarpetta Verde. Viveva in una bella casa vicino a una grande bosco. Alla fine del bosco viveva sua nonna.

Un giorno la mamma le ha dato un cestino e le ha detto: «La nonna è malata. Va’ da lei e portale questa torta e questo buon tè. Ma fa’ attenzione! Il bosco è pieno di animali pericolosi. Segui sempre il sentiero!»

E così Sciarpetta Verde si è messa in cammino.

Übersetzung

Es war einmal ein kleines Mädchen, das immer einen grünen Schal trug, den ihre Großmutter ihr geschenkt hatte. Deshalb nannten sie alle Grünschal*. Sie lebte in einem schönen Haus in der Nähe eines großen Waldes. Am Ende des Waldes lebte ihre Großmutter.

Eines Tages gab ihr ihre Mutter ein Körbchen und sagte zu ihr: »Großmutter ist krank. Geh zu ihr und bring ihr diesen Kuchen und diesen guten Tee. Aber sei vorsichtig! Der Wald ist voll von gefährlichen Tieren. Folge immer dem Weg!«

Und so machte sich Grünschal auf den Weg.

 

*Auf Italienisch ist sciarpetta die Verniedlichungsform von sciarpa. Auf Deutsch gibt es aber keine richtige Verniedlichungsform von ‚Schal‘, da ‚Schälchen‘ eher eine kleine Schale ist.

Episodio 2

Mentre camminava nel bosco, Sciarpetta Verde ha pensato: Voglio raccogliere qualche fungo per la nonna, così possiamo cucinare un bel risotto ai funghi.

E così ha abbandonato il sentiero… 

«Buongiorno, bambina» ha detto un gatto selvatico. »Che cosa fai nel bosco tutta sola?»
«Raccolgo dei funghi per la mia nonna malata. E le porto anche un buon tè e la torta che ha fatto la mamma» ha risposto Sciarpetta Verde.
«Una torta, eh? La nonna è davvero fortunata…» ha detto il gatto selvatico, già con l’acquolina in bocca.

«E dimmi, la nonna abita qui vicino?»
«Alla fine del bosco, ci vogliono ancora 10 minuti!»

Übersetzung

Während sie im Wald spazierte, dachte Grünschal: Ich möchte für meine Großmutter ein paar Pilze sammeln, damit wir ein schönes Pilzrisotto kochen können.

Und so verließ sie den Weg… 

»Guten Morgen, kleines Mädchen«, sagte eine Wildkatze. »Was machst du ganz allein im Wald?«
»Ich sammle Pilze für meine kranke Oma. Und ich bringe ihr auch einen guten Tee und einen Kuchen, den Mama gemacht hat« antwortete Grünschal.
»Ein Kuchen, eh? Oma hat wirklich Glück…« sagte die Wildkatze, der schon das Wasser im Mund zusammenlief.
»Und sag mir, wohnt Oma in der Nähe?«
»Am Ende des Waldes, man braucht nur noch 10 Minuten!«

 

Episodio 3

Mentre Sciarpetta Verde raccoglieva altri funghi, il gatto selvatico è corso a casa della nonna.
La finestra era aperta. La nonna era a letto e parlava al telefono.

«Sì, ho ancora la febbre. 39. Come dici? Sciarpetta Verde sta venendo qui con una torta e del tè? Ottimo! Che torta hai fatto?»
Ma la nonna non sembrava contenta mentre ascoltava la risposta.
«Una torta alle prugne? Mmm… Ok, grazie. Ciao.»

Poi la nonna ha messo giù il telefono. In quel momento, il gatto selvatico è entrato in casa con un grande balzo.

Übersetzung

Während Grünschal weitere Pilze sammelte, rannte die Wildkatze zum Haus der Oma. Das Fenster war offen. Die Oma war im Bett und sprach am Telefon.

»Ja, ich habe immer noch Fieber. 39. Was sagst du? Grünschal kommt gerade mit einem Kuchen und etwas Tee hierher? Großartig! Was für einen Kuchen hast du gemacht?«
Aber die Oma schien nicht glücklich zu sein, während sie die Antwort anhörte.
»Ein Pflaumenkuchen? Mmh… Okay, danke. Tschüss.«

Dann legte Oma auf. In dem Moment betrat die Wildkatze das Haus mit einem großen Sprung.

 

Episodio 4

Dopo aver raccolto un po’ di funghi, Sciarpetta Verde è arrivata a casa della nonna. È entrata ed è andata da lei, che si trovava in camera da letto. Le ha mostrato i funghi, il tè e la torta.

Ma la nonna aveva un aspetto davvero strano…

«Nonnina, che faccia pelosa che hai!»
«Lo so, tesoro, devo andare dall’estetista…»
«Nonnina, ma hai le orecchie a punta!»
«Così posso sentire bene le tue lamentele, tesoro mio.»
«Nonnina, ma quella è una coda???»
«Santo cielo, è chiaro che non sono tua nonna!»

E il gatto selvatico ha fatto un grande balzo e… ha mangiato la torta in un sol boccone!

Übersetzung

Nachdem sie ein paar Pilze gesammelt hatte, kam Grünschal zu Omas Haus. Sie kam herein und ging zu ihr, die im Schlafzimmer war. Sie zeigte ihr die Pilze, den Tee und den Kuchen.

Aber die Oma sah wirklich komisch aus…

»Omi, was für ein haariges Gesicht du hast!«
»Ich weiß, Schatz, ich muss zur Kosmetikerin gehen…«
»Omi, aber du hast ja spitze Ohren!«
»Damit ich deine Beschwerden gut hören kann, mein Liebling.«
»Oma, ist das etwa ein Schwanz???«
»Um Himmels willen, es ist klar, dass ich nicht deine Oma bin!«

Und die Wildkatze machte einen großen Sprung und… aß den Kuchen in einem Bissen!

 

Episodio 5

La nonna possiede molti animali: delle galline, un gallo, un cavallo, due caprette e alcuni conigli. Per questo il veterinario va regolarmente da lei per controllare che gli animali stiano bene. In quel momento stava visitando il cavallo, quando ha sentito urlare. Allora è corso subito in casa. Sciarpetta Verde lo ha visto e ha urlato: «Aiuto! Questo gattaccio ha mangiato la torta! E probabilmente ha fatto del male alla mia nonnina!»

Senza esitare, il veterinario ha tirato fuori dalla tasca una siringa e l’ha conficcata con forza nel sedere del gatto. Il gatto selvatico ha miagolato forte, poi ha chiuso gli occhi ed è caduto a terra come un sacco di patate.

Übersetzung

Oma besitzt viele Tiere: einige Hennen, einen Hahn, ein Pferd, zwei Ziegen und einige Kaninchen. Deshalb kommt der Tierarzt regelmäßig zu ihr, um zu überprüfen, ob die Tiere in Ordnung sind. Zu diesem Zeitpunkt war er gerade dabei, das Pferd zu untersuchen, als er das Schreien hörte. Also rannte er sofort ins Haus. Grünschal sah ihn und schrie: »Hilfe! Diese böse Katze hat den Kuchen gefressen! Und hat wahrscheinlich meiner Oma wehgetan!«

Ohne zu zögern, zog der Tierarzt eine Spritze aus seiner Tasche und stach damit mit Kraft in das Hinterteil der Katze.

Die Wildkatze miaute laut, dann fielen ihr die Augen zu und sie fiel wie ein Sack Kartoffel zu Boden.

 

Episodio 6

«Fermo!» ha urlato la nonna uscendo dall’armadio.
«Nonnina, stai bene!» ha esclamato Sciarpetta Verde felice di rivedere la sua nonnina sana e salva. La nonna è corsa subito dal gatto selvatico e l’ha preso in braccio.

«Che cosa hai fatto a questo povero micio?»
«Non preoccuparti, sta solo dormendo. Gli ho dato un sonnifero» ha risposto il veterinario un po‘ imbarazzato.
«Ma nonnina, che cosa ci facevi nell’armadio?»

E mentre coccolava il gatto addormentato, ha spiegato: «Questo povero micio era molto affamato. Così gli ho proposto di fare scambio e di mangiare la torta al posto mio, dato che a me non piace la torta alle prugne…»

Übersetzung

»Halt!« schrie die Oma während sie aus dem Schrank herauskam.
»Omi, dir geht’s gut!« rief Grünschal glücklich, ihre Oma wieder gesund und munter zu sehen. Oma rannte direkt zu der Wildkatze und nahm sie in ihre Arme.

»Was hast du dieser armen Mieze angetan?«
»Keine Sorge, sie schläft nur. Ich habe ihr eine Schlafspritze gegeben« antwortete der Tierarzt etwas verlegen.
»Aber Omi, was hast du im Schrank gemacht?«

Und während sie mit der schlafenden Katze kuschelte, erklärte sie: »Diese arme Mieze war sehr hungrig. Also schlug ich vor, dass sie die Plätze mit mir tauscht und für mich den Kuchen isst, da ich keinen Pflaumenkuchen mag…«

 

Episodio 7

«Ma non potevi dirmelo che la torta non ti piaceva?» ha chiesto Sciarpetta Verde perplessa.
«Ma tesoro, non volevo offenderti…» ha detto la nonna.

Intanto il gatto selvatico ha aperto gli occhi.
«Come stai?» gli ha chiesto gentilmente la nonna.
«Insomma, mi fa un po‘ male la testa…» ha risposto lui.
Barcollando un po‘ è andato verso la porta.
«Bene, allora io vado… È stato un piacere…»
«Ma dove vai? Perché non resti qui con me? Potrai mangiare quanto vuoi! A patto che non mangi i pulcini…» ha detto la nonna sorridendo.

Commosso da tanta gentilezza, il gatto selvatico ha accettato. E da quel giorno, il gatto selv, ehm, domestico ha vissuto felice e contento a casa della nonna.

Übersetzung

»Aber konntest du mir nicht sagen, dass du den Kuchen nicht magst?« fragte Grünschal verwirrt.
»Aber Schatz, ich wollte dich nicht beleidigen…« sagte die Großmutter.

In der Zwischenzeit öffnete die Wildkatze ihre Augen.
»Wie geht es dir?« fragte sie die Großmutter freundlicherweise.
»
Naja, mein Kopf tut ein bisschen weh…« antwortete sie.
Sie taumelte ein wenig und ging auf die Tür zu.
»
Nun, dann gehe ich… Es war mir ein Vergnügen…«
»Wo gehst du denn hin? Warum bleibst du nicht hier bei mir? Du wirst essen können, so viel du willst! Unter der Bedingung, dass du die Küken nicht isst…« sagte die Großmutter lächelnd.

Berührt von solcher Freundlichkeit, akzeptierte die Wildkatze. Und seit diesem Tag lebte die Wild, ähm, Hauskatze glücklich bis ans Ende ihrer Tage im Haus der Großmutter.

 

Quellen des Bilder in den Videos: Freepik, Vecteezy

+7
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere neuesten Artikel

Spiele Memory

Lerne italienische Vokabeln mit Spaß, indem du kleine Bilder mit ihrer Übersetzung verknüpfst!
In unserem Vokabeltrainer findest du Memory-Spiele, interaktive Lernkarten und mehr.

Besuche unsere Italienischkurse

Beginne mit uns Italienisch zu lernen! Komplette Lerneinheiten mit Kommunikationsthemen, Grammatik, Vokabeln, einem Videocorso zum Anschauen und interessante Extras im Bereich Pausa Caffè.

Möchtest du mehr lernen?

Melde dich für unseren Newsletter an

Spende einen Keks!

Helfe uns, unseren Inhalt ständig zu verbessern und die Website lebendig und frei von Werbung zu halten. Vielen Dank für deine Unterstützung!

donate

Folge uns