Italian grammar

Modalverben: potere, dovere, volere

Modalverben auf Italienisch sind sehr einfach. Lass uns die drei Modalverben potere, dovere und volere auf Italienisch lernen.

Modalverben auf Italienisch

Die Modalverben sind unregelmäßig. Es folgt die Konjugation:

POTERE
können, dürfen
DOVERE
müssen, sollen
VOLERE
wollen
iopossodevovoglio
tupuoidevivuoi
lui, leipuòdevevuole
noipossiamodobbiamovogliamo
voipotetedovetevolete
loropossonodevonovogliono
  • Modalverben sind immer gefolgt vom Infinitiv: Devo lavorare. Ich muss arbeiten.
  • Nach volere kann auch ein Substantiv stehen: Voglio un gelato. Ich will ein Eis.
  • Statt voglio ist besser vorrei zu sagen: Vorrei un gelato. Ich möchte gerne ein Eis.

Esempi

Tesoro, puoi comprare il pane, per favore?Schatz, kannst du bitte Brot kaufen?
Mamma, posso uscire a giocare?
– Prima devi finire i compiti.
Mami, darf ich rausgehen und spielen?
– Du musst erst deine Hausaufgaben erledigen.
Oggi devo lavorare fino a tardi.Ich muss heute länger arbeiten.
Voglio andare in vacanza!Ich will in den Urlaub fahren!
Vorrei un cappuccino, per favore.Ich möchte gerne einen Cappuccino, bitte.
Modalverben auf Italienisch

Esercizi

1. Verbi modali. Verbinde die Fragen mit den Antworten.

2. Schreibe die richtige Verbform.

Impara di più!

GRAMMATICA: der Teilungsartikel
VOCABOLARIO: Alltagsaktivitäten
STORIE: Lese eine Geschichte auf Italienisch

Italian grammar

Das Präsens: conoscere, leggere und andere besondere Verben

Wir haben in der Lektion über das italienische Präsens die regelmäßige Bildung, die Verwendung und einige unregelmäßige Verben im Präsens gelernt. In dieser Lektionen lernen wir einige Besonderheiten der Verben im Präsens, darunter die Verben conoscere, leggere, giocare und mangiare.

Verben auf -care, -gare

Verben, die auf -care, -gare enden, wie giocare spielen, cercare suchen und pagare bezahlen, fügen vor einer Endung mit i (tu, noi) ein h ein. Dadurch werden c, g konsistent für alle Personen hart [k], [g] ausgesprochen:

GIOCARECERCAREPAGARE
iogiococercopago
tugiochicerchipaghi
lui, leigiocacercapaga
noigiochiamocerchiamopaghiamo
voigiocatecercatepagate
lorogiocanocercanopagano

Verben auf -iare

Verben, die auf -iare enden, wie mangiare essen, studiare studieren/lernen, cominciare beginnen, und dadurch ihren Verbstamm auf i endet (mangi-, studi-, cominci-), fügen kein weiteres i bei Endungen, die mit i anfangen (tu, noi), sodass kein doppeltes i entsteht.

MANGIARESTUDIARECOMINCIARE
iomangiostudiocomincio
tumangistudicominci
lui, leimangiastudiacomincia
noimangiamostudiamocominciamo
voimangiatestudiatecominciate
loromangianostudianocominciano

Verben auf -cere, -gere

Bei Verben auf -cere, -gere wie conoscere kennen, vincere gewinnen und leggere lesen musst du auf die Aussprache aufpassen.
– Bei o werden sc, c und g hart ausgesprochen: [sk], [k], [g];
– Bei i, e werden sc, c und g weich ausgesprochen: [ʃ], [tʃ], [dʒ].

Höre dir die Aussprache an.

CONOSCEREVINCERELEGGERE
ioconoscovincoleggo
tuconoscivincileggi
lui, leiconoscevincelegge
noiconosciamovinciamoleggiamo
voiconoscetevinceteleggete
loroconosconovinconoleggono

Esercizio

1. Verbi particolari al presente

Italienische Grammatik

C’è, ci sono: das italienische Verb esserci

Lass uns lernen, wie wir das Italienische Verb esserci da sein und speziell seine Formen c’è und ci sono benutzen können. C’è, ci sono: das italienische Verb esserci.

C’è und ci sono

All’agriturismo c’è un cavallo.

C’è / ci sono bedeuten ist da / sind da oder es gibt.

C’è ist gefolgt vom Singular, ci sono vom Plural oder mehrere Dinge. Das Subjekt kommt immer nach c’è/ci sono.

+ SingularC’è un cavallo.Da ist ein Pferd.
+ PluralCi sono dei cavalli.Da sind Pferde.
+ Mehrere DingeCi sono un gatto e un cane.Da sind eine Katze und ein Hund.

Das Verb esserci

Es handelt sich um das Verb essere zusammen mit ci, das grundsätzlich da, dort bedeutet. Vor è wird ci apostrophiert und wird zu c’. Wenn du Englisch kannst, c’è / ci sono ist sehr ähnlich wie there is / there are.

C’è / ci sono bezeichnet also, dass etwas irgendwo ist, entweder allgemein da, oder an einem bestimmten Ort, der erwähnt wird.

C’è un cavallo.Da ist ein Pferd.
All’agriturismo c’è un cavallo.Am Bauernhof ist ein Pferd.
A Roma ci sono molti turisti.In Rom gibt es viele Touristen.
In frigorifero ci sono delle uova.Es sind Eier im Kühlschrank.

C’è / ci sono wird auch benutzt, um über das Wetter zu reden, besonders um zu sagen, dass das Wetter schön/schlecht ist und dass es sonnig ist.

Oggi c’è bel tempo.Heute ist schönes Wetter.
Oggi c’è brutto tempo.Heute ist schlechtes Wetter.
Oggi c’è il sole.Heute ist es sonnig.

Mehr zum Thema das Wetter findest du hier.

Esercizio

1. C’è, ci sono

Italian grammar

Der Teilungsartikel im Plural

Der Teilungsartikel (it. articolo partitivo) im Plural wird verwendet, um eine unbestimmte Menge auszudrücken. Lerne den Teilungsartikel auf Italienisch!

Der Teilungsartikel auf Italienisch

Teilungsartikel im Plural

Al parco ci sono dei bambini.

Der Teilungsartikel wird durch die Präposition di gebildet, die mit dem bestimmten Artikel verschmilzt. Die bestimmten Artikel im Plural sind i, gli und le.

di +idei cani
glidegli amici
ledelle case

Funktion: unbestimmte Menge

Es kennzeichnet eine unbestimmte Menge und somit stellt den Plural des unbestimmten Artikels dar. Der unbestimmte Artikel (un, una, …) hat nämlich keinen Plural. Im Deutschen entspricht der Teilungsartikel im Plural einer leeren Stelle oder einige.

SING.PLUR.
un cavallodei cavalliein Pferd > (einige) Pferde
un asinodegli asiniein Esel > (einige) Esel
una muccadelle muccheeine Kuh > (einige) Kühe

Der Teilungsartikel im Plural hat die gleiche Bedeutung wie alcuni/e einige und kann dadurch ersetzt werden.

dei cavalli = alcuni cavalli

Überblick der Artikel

SingularPlural
bestimmtil cavalloi cavalli
unbestimmtun cavallodei cavalli
Teilungsartikel auf Italienisch

Möchtest du das Thema vertiefen?

Lese unseren vervollständigen Beitrag über den Teilungsartikel und lerne mehr über seine Funktion hier

Italian grammar

Reflexive Verben

Reflexive Verben (it. verbi riflessivi) setzen sich aus einem Reflexivpronomen und einem Verb zusammen, wie mi lavo ich wasche mich. Lese mehr über reflexive Verben auf Italienisch!

Reflexive Verben auf Italienisch

Reflexive Verben drücken eine Handlung aus, die sich auf das Subjekt bezieht, z.B.: mi lavo ich wasche mich. Sie bestehen aus einem Verb und einem Pronomen, nämlich einem Reflexivpronomen. Im Infinitiv wird das Reflexivpronomen si ans Ende des Verbs gestellt, wodurch das -e des Infinitivs verloren geht:

AREEREIRE
lavarsi
sich waschen
sedersi
sich (hin)setzen
divertirsi
sich amüsieren, Spaß haben

Die Struktur der reflexiven Verben

Reflexive Verben verhalten sich wie nicht-reflexive Verben: Du musst nur das Verb wie gewohnt konjugieren und das Reflexivpronomen vor das Verb stellen: mi lavo. In verneinten Sätzen wird das negative non dem Reflexivpronomen vorangestellt: non mi lavo. Beachte, dass nicht alle reflexive Verben im Italienischen sind auch im Deutschen reflexiv und umgekehrt, wie z.B. chiamarsi heißen.

REFLEXIVPRONOMEN + VERB

LAVARSI
iomi lavo
tuti lavi
lui, leisi lava
noici laviamo
voivi lavate
lorosi lavano

Übliche reflexive Verben

Svegliarsi e alzarsi

Svegliarsi aufwachen und alzarsi aufstehen sind nützliche Verben, um deinen Tagesablauf zu beschreiben. Ein Trick, um sie nicht zu verwechseln? Du sollst wissen, dass la sveglia der Wecker ist. Also ti svegli, wenn la sveglia klingelt!

SVEGLIARSIALZARSI
iomi svegliomi alzo
tuti svegliti alzi
lui, leisi svegliasi alza
noici svegliamoci alziamo
voivi svegliatevi alzate
lorosi sveglianosi alzano

Prepararsi, lavarsi, vestirsi e rilassarsi

Prepararsi sich vorbereiten, lavarsi sich waschen, vestirsi sich anziehen und rilassarsi sich entspannen sind ebenfalls vier gebräuchliche Verben, die du benötigst, um deinen Tagesablauf zu beschreiben.

PREPARARSILAVARSI
iomi preparomi lavo
tuti prepariti lavi
lui, leisi preparasi lava
noici prepariamoci laviamo
voivi preparatevi lavate
lorosi preparanosi lavano
VESTIRSIRILASSARSI
iomi vestomi rilasso
tuti vestiti rilassi
lui, leisi vestesi rilassa
noici vestiamoci rilassiamo
voivi vestitevi rilassate
lorosi vestonosi rilassano

Incontrarsi, divertirsi, addormentarsi e chiamarsi

Vier weitere wichtige reflexive Verben sind incontrarsi (con) sich treffen (mit), divertirsi sich amüsieren, Spaß haben addormentarsi einschlafen und chiamarsi heißen.

INCONTRARSIDIVERTIRSI
iomi incontromi diverto
tuti incontriti diverti
lui, leisi incontrasi diverte
noici incontriamoci divertiamo
voivi incontratevi divertite
lorosi incontranosi divertono
ADDORMENTARSICHIAMARSI
iomi addormentomi chiamo
tuti addormentiti chiami
lui, leisi addormentasi chiama
noici addormentiamoci chiamiamo
voivi addormentatevi chiamate
lorosi addormentanosi chiamano

Was sind denn eigentlich reflexive Verben?

Reflexive Verben drücken eine Handlung aus, die sich auf das Subjekt bezieht. Das Reflexivpronomen stellt entweder das direkte Objekt (wen?) oder das indirekte Objekt (wem?) dar. Das Subjekt und das Objekt sind dann dieselbe Person.

Mi lavo.Ich wasche mich.Wen wasche ich? Mich selbst.
Mi lavo le mani.Ich wasche mir die Hände.Wem wasche ich die Hände? Mir selbst.

Sie können auch Gegenseitigkeit ausdrücken:

Ci vediamo domani.Wir sehen uns morgen.Ich sehe dich und du siehst mich.

Bei einigen von diesen Verben, wie addormentarsi einschlafen, stellt das Pronomen weder das direkte noch das indirekte Objekt dar (ich schlafe mich selbst ein?!). Tatsächlich sind diese keine reflexiven Verben, sondern werden sie Pronominalverben genannt. Da aber Pronominalverben sich genauso wie reflexive Verben verhalten, werden sie einfach zusammen gelernt.

Mi mangio un panino

In der gesprochenen Sprache kommt es oft vor, dass Italiener Verben wie mangiare oder guardare, die nicht reflexiv sind, in reflexive Verben umwandeln. Der Gebrauch des Reflexivpronomen macht den Satz persönlicher und kolloquialer.

Mi mangio un panino.Ich esse (mir) ein Sandwich.
Mi guardo un film.Ich schaue mir einen Film an.
Reflexive verbs in Italian

Esercizi

1. Pronomi riflessivi

2. Inserisci i verbi

Impara di più!

Wortschatz: Liste von 30 nützlichen reflexiven Verben hier
Grammatik: der zusammengesetzten Präpositionen hier
Lesen: Lese eine Geschichte auf Italienisch hier