La Domenica delle Palme (l’ulivo e l’oliva)

Wie feiert man Palmsonntag in Italien?

Dieser Beitrag ist Teil unseres italienischen Osterkalenders: Hole dir das Buch “Buona Pasqua! La Pasqua in Italia” oder lade dir das kostenlose PDF herunter und mache die Übungen!

La Domenica delle Palme

Palmsonntag

La Domenica delle Palme

La domenica prima di Pasqua si chiama Domenica delle Palme. In questo giorno si ricorda l‘ingresso di Gesù a Gerusalemme, con la folla che lo saluta con dei rami di palma. Oggi i credenti ricevono rametti d’ulivo (o di palma) benedetti da tenere in casa come simbolo di pace.

Traduzione

Der Sonntag vor Ostern wird Palmsonntag genannt. An diesem Tag gedenkt man des Einzugs Jesu in Jerusalem, als die Menge ihn mit Palmzweigen begrüßt. Heute erhalten die Gläubigen gesegnete Olivenzweige (oder Palmzweige), die sie in ihren Häusern als Symbol des Friedens aufbewahren.

l'ulivo - gli ulivi

(anche: l'olivo - gli olivo)

Olivenbaum

l'oliva - le olive

Olive

Oft sind im Italienischen die Namen von Obstbäumen (it. alberi da frutto) maskulin, während ihre Früchte (it. i frutti) feminin sind.

Achtung:
la frutta Obst
il frutto – i frutti Frucht – Früchte

ALBERO

FRUTTO


il melo

la mela

Apfelbaum - Apfel

il pero

la pera

Birnbaum - Birne

il ciliegio

la ciliegia

Kirschbaum - Kirsche

l'arancio

l'arancia

Orangenbaum - Orange

Teile unseren Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine Online-Buchhandlung spezialisiert auf das Italienischlernen.

Unsere neuesten Beiträge

Folge uns

donate
Warenkorb
Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu finden.
Warteliste & Nachbestellung Wir werden dich informieren, sobald das Produkt wieder auf Lager ist. Bitte hinterlasse uns unten deine gültige E-Mail-Adresse.