Sich auf Italienisch vorstellen

Sich auf Italienisch vorstellen: Lerne deine ersten Sätze, um dich auf Italienisch vorzustellen. Dein Name, wo du wohnst, woher du kommst.

sich auf italienisch vorstellen

Sich auf Italienisch vorstellen

Dialog: Piacere!

Ciao! Mi chiamo Bruno, e tu?Hi! Ich heiße Bruno, und du?
Mi chiamo Scotty. Piacere!Ich heiße Scotty. Sehr erfreut!
Di dove sei?Wo kommst du her?
Sono di Stoccolma.Ich bin aus Stockholm.
Ah, sei svedese!Ah, du bist Schwede!
Sì, ma adesso abito in Italia, a San Candido.Ja, aber jetzt wohne ich in Italien, in San Candido.
Anch’io abito a San Candido!Ich wohne auch in San Candido!

Sich auf Italienisch vorstellen

Lernen wir, drei einfache Fragen auf Italienisch zu beantworten: 1) Wie heißt du? 2) Wo wohnst du? 3) Woher kommst du?

1. Come ti chiami?

Come ti chiami?
Mi chiamo Scotty.

Das Verb, das du im Italienischen benötigst, um deinen Namen zu sagen, ist das reflexive Verb chiamarsi (wörtlich “sich selbst nennen”). Eine weitere Möglichkeit ist, sich mit dem Verb essere sein vorzustellen.

Mi chiamo Scotty. Ich heiße Scotty.
Sono Scotty.Ich bin Scotty.

2. Dove abiti?

Dove abiti?
– Abito a Roma.
– Abito in Italia.

Um mitzuteilen, wo du wohnst, verwendest du das Verb abitare und die Präposition A oder IN für eine Stadt bzw. ein Land.

Abito a Roma.Ich wohne in Rom.
Abito in Italia.Ich wohne in Italien.

Wenn du in einer kleinen Stadt lebst, die dein Zuhörer wahrscheinlich nicht kennt, könntest du sagen:

Abito a Caldaro, vicino a Bolzano.Ich wohne in Kaltern, in der Nähe von Bozen.
Abito in un paesino vicino a Berlino.Ich lebe in einem kleinen Dorf in der Nähe von Berlin.

Anstelle des Verbs abitare wohnen könnte man auch das Verb vivere leben verwenden:

Abito a Milano.Ich wohne in Mailand.
Vivo a Milano.Ich lebe in Mailand.

3. Di dove sei?

Di dove sei?
Sono di Vienna.

Um zu sagen, woher du kommst, sagst du einfach deine Nationalität oder verwendest du das Verb essere und die Präposition DI, gefolgt von deiner Heimatstadt.

Sono austriaco / austriaca.Ich bin Österreicher / Österreicherin.
Sono di Vienna.Ich bin aus Wien.
Sono di Vienna, ma adesso abito a Monaco.Ich komme aus Wien, aber ich lebe jetzt in München.

Mit diesem Ausdruck kannst du nicht sagen welches dein Heimatland ist, also du kannst nicht Sono di Austria sagen. Dafür sagst du einfach deine Nationalität oder verwendest du einen anderen Ausdruck, nämlich vengo dall’Austria. Lerne diesen Ausdruck in unserer Lektion Sono di, vengo da – Woher kommst du auf Italienisch.

Esercizi

1. Come ti chiami?

2. Quale preposizione?

3. Presentarsi

Italian grammar

Bestimmte Artikel

Bestimmte Artikel auf Italienisch variieren je nach Geschlecht (maskulin und feminin), Zahl (Singular und Plural) und dem Anfangsbuchstaben des folgenden Wortes. Es klingt vielleicht etwas kompliziert, aber du wirst die bestimmten Artikel sicher ziemlich schnell lernen. Lass uns gemeinsam die Regeln der bestimmten Artikel auf Italienisch lernen!

Bestimmte Artikel auf Italienisch

Der bestimmte Artikel wird – wie im Deutsch – verwendet, um auf etwas Bekanntes oder bereits Erwähntes zurück zu verweisen. Im Italienischen haben Substantive und Artikel zwei Geschlechter, maskulin und feminin, und sie können entweder Singular oder Plural sein. Zum Beispiel ist il cane der Hund maskulin singular. Für die bestimmten Artikel ist es auch wichtig zu sehen, welcher der erste Buchstabe des folgenden Wortes ist. Bei il cane handelt es sich um einen Konsonant. Werfe einen Blick auf die Tabelle mit den Regeln.

Maskulin

Das Maskulinum hat vier Artikel: il und lo für den Singular, i und gli für den Plural. Vor den Vokalen entfällt das o von lo und wird zu l’.

SingularPlural
vor Konsonantil canei caniHund
vor Vokall’amicogli amiciFreund
vor s+Konsonant
vor z*
lo stivale
lo zio
gli stivali
gli zii
Stiefel
Onkel

*Neben s+Konsonant und z gibt es weitere besondere Konsonanten oder Konsonantenkombinationen: y (lo yogurt), x (lo xilofono), gn (lo gnomo), ps (lo psicologo).

Feminin

Das Femininum hat zwei Artikel: la für den Singular und le für den Plural. Das a von la wird vor den Vokalen weggelassen und wird zu l’.

SingularPlural
vor Konsonantla muccale muccheKuh
vor Vokall’isolale isoleInsel

Esercizio

1. Gli articoli

Um die Artikel angemessen verwenden zu können, sollst du wissen, ob das Wort feminin oder maskulin ist. Um mehr über italienische Substantive und ihr Geschlecht zu erfahren, kannst du unseren Artikel darüber lesen: Maskulin und feminin.

Impara di più!

GRAMMATICA: Alle Zeitformen des Italienischen
VOCABOLARIO: Die Farben
COMUNICARE: Buongiorno! Grußformeln

Tolle Bücher, um noch mehr zu lernen!

In unserem kleinen Online-Buchladen findest du viele Bücher von bekannten und hochwertigen Verlagen, die dir dabei helfen werden, Italienisch zu lernen und zu üben. Der Buchladen von Italiano Bello ist komplett auf das Italienischlernen spezialisiert! Hast du schon vorbeigeschaut?